Montag, 01 März 2021

Distelbergkapelle

distelberg1a

Foto: Willi Preuß jun.

Der Trachtenverein 'Waldler' ist Eigentümer der Kapelle auf dem Distelberg, dem "Hausberg" der Viechtacher.

Der Verein kümmert sich um die Pflege und den Unterhalt der Kapelle.

Es ist Tradition, das dort alljährlich eine Maiandacht abgehalten wird. Die alljährliche Distelbergmesse, welche traditionell von "Bergpfarrer" Josef Greil (Ehrenmitglied des Trachtenvereins) gehalten wird, findet immer an einem Sonntag in der ersten Augusthälfte statt.

... und hier einige Bilder von der Bergmesse am 10.August 2003:

DISTEL2

Eine große Besucherschar wanderte auch diese Jahr wieder den steilen Weg zur Distelbergkapelle
hinauf, um umrahmt von dieser einmaligen Waldkulisse die Bergmesse mit den 'Waldlern' zu feiern.

DISTEL4

Bergpfarrer Josef Greil versteht es in seiner einmaligen und liebenswürdigen Art die vielen Zuhörer mit deiner
in Versform gehaltenen Predigt und mit lustigen, aber auch nachdenklichen Anekdoten zu begeistern.

 

DISTEL3

 

Der Arnbrucker Viergesang umrahmte den Gottesdienst mit der "Waldlermesse".

(Fotos: Franz Hackl)

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.