Sonntag, 17 November 2019

Herbstwanderung

Bei schönem Wetter kann ja jeder wandern, aber die Gruppe des Trachtenvereins „Waldler Viechtach“ eben auch bei stürmigen, verregneten Herbstwetter. Dick eingemummt, mit Mütze und Schal, bewaffnet mit einem Schirm, begab sich die Truppe auf die halbstündliche Wanderung rund um den wildromantischen großen Arbersee. Leider war die Aussicht auf die steil aufragende Arberseewand mit ihren kleinen Wasserfällen und Sumpfmulden vom Nebel verschluckt. Wieder am Ausgangspunkt angekommen war das Tretbootfahren, trotz Einladung von Vorstand Hans Greil, auch nicht möglich. Daher nahmen alle das Angebot zur Einkehr ins Arberseehaus gerne an. Bei leckerem Kuchen oder einem deftigen Essen kam der „Ratsch“ nicht zu kurz und auch entgegen des miesen Wetters haben alle einen schönen Nachmittag verbracht.

wallfahrt 25 20190611 1624635241

 

Hier gibt es weitere Bilder